Fachgruppen im Baugewerbe-Verband Niedersachsen

Straßen- und Tiefbau, Gleisoberbau, Landeskulturbau, Rohrleitungsbau

Zwei Drittel der Bauleistungen im Straßen- und Tiefbau werden von den baugewerblichen Fachbetrieben erbracht. Neben der Standardleistung Straßenbau übernehmen die baugewerblichen Straßen- und Tiefbaubetriebe immer mehr Spezialprojekte. Neu entwickelte Technologien und umweltfreundliche Materialien gewinnen eine immer größere Bedeutung. Recycling, die Wiederverwendung von Auf- und Abbruchmaterialien, wird immer wichtiger.
Zum Straßen- und Tiefbau gehören als Spezialgebiete der Kabelleitungstiefbau, der Eisenbahn-Oberbau und der Landschaftsbau.

Aktuell

Ukraine-Konflikt verschärft Materialknappheit und lässt Energie- und Materialpreise weiter ansteigen BVN stellt Formulierungshilfen zur Verfügung

Die Auswirkungen des Ukraine-Konflikts sind nun auch in der deutschen Baubranche zu spüren. Die derzeitige Materialknappheit gepaart mit der Sorge um weitere mögliche Lieferengpässe bis hin zu Lieferstopps lassen die Preise in die Höhe schnellen.

 

Rundschreiben aktuell

Rundschreiben Straßen- und Tiefbau Nr. 05/2022

  1. Preisgleitklauseln
    Neue Bundeserlasse: Umsetzung in Niedersachsen
  2. Einsatz von Recycling-Baustoffen im Straßebau
    Umfrage
  3. Überarbeitung der ATV DIN 18315 "Verkehrswegebauarbeiten - Schichten ohne Bindemittel" - Entwurf liegt vor

Download nur für registrierte Mitglieder mit Fachgruppen Zugang.

Rundschreiben-Übersicht

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.