Aktuelles aus der Bauwirtschaft

 

Neustart Niedersachsen

FAQ zum Corona-Sonderprogramm Neustart Niedersachsen Investition

Der Baugewerbe-Verband Niedersachsen informierte zuletzt über mehrere Kanäle zum Corona-Sonderprogramm Neustart Niedersachsen Investition. Zur Abmilderung der negativen Auswirkungen anlässlich der COVID-19-Pandemie auf die gewerbliche Wirtschaft/das Handwerk und darüber hinaus auch zur mittelfristigen Sicherung der Beschäftigung hat das Land Niedersachsen bereits im September 2020 ein neues Förderprogramm aufgesetzt.

Die sog. Überbrückungshilfe II für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 kann beantragt werden!

Die sogenannte Überbrückungshilfe II knüpft an die Überbrückungshilfe I an. Sie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark betroffen sind, mit nicht-rückzahlbaren Zuschüssen zu den betrieblichen Fixkosten. Die entsprechende Richtlinie des Landes Niedersachsen setzt die Bundesvorgaben 1:1 um – verlängert somit die Möglichkeit, Überbrückungshilfe zu beantragen. Die NBank ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt bereit, Anträge entgegenzunehmen.

Weitere Beiträge

 

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.