VOB-Fälle Übersicht

  • Nr.

    Titel

  • 873

    Abrechnung von Leichtbauwänden mit Öffnungen // Vergütung für das Herstellen der Öffnungen

  • 872

    Abrechnung vonÖffnungen als Zulage zum Mauerwerk

  • 871

    Vergütung bei Mengenmehrung infolge Auftragserweiterung

  • 870

    Abrechnung von Durchbrüchen nach besonderer Vereinbarung für Bauunterhaltungsarbeiten in einem Zeitvertrag (Beton- und Stahlbetonarbeiten DIN 18331

  • 869

    Vergütung von Leistungen, die bei Baustellenzufahrten als Teil der Baustelleneinrichtung notwendig werden

  • 868

    Vergütung für eine mit "Fugenverguß bauseits" nicht vereinbarte, aber dennoch ausgeführte Leistung

  • 867b

    Vergütung des anteiligen Bodenaushubs für Kontrollschächte bei Rohrgräben

  • 867a

    Tiefeneinordnung der Rohrgräben unter Einbeziehung der als "Zulage" vereinbarten Mehraushubtiefe für Verbesserung der Rohrgrabensohle

  • 866

    Ermittlung des neuen Preises bei Mengenüberschreitung und fehlerhaftem Einheitspreis; Einsichtsverweigerung in die Kalkulation und ihre Folgen bei Angebotsprüfung

  • 865

    Abzurechnende Wanddicke bei Abbruch von Mauerwerk mit Fliesenbelag und Putz

  • 864

    Aufrechnung von Mehr- oder Minderleistungen bei Pauschalverträgen

  • 863

    Einordnung von Vertragsbedingungen in die Vertragsteile nach § 1 Nr. 2 VOB/B // Vertragsteile behalten auch bei Aufnahme in andere die zugewiesene Rangfolge

  • 862

    Pünktlich eingegangene Angebote, die dem Verhandlungsleiter zum Eröffnungstermin nicht rechtzeitig vorgelegt werden, sind auszuschließen // kein Grund für die Aufhebung der Ausschreibung // Schadensersatzansprüche der Bieter

  • 861

    Eindeutige Abgrenzung von Bauteilen (Auflagerbank und Überbau) bei Brückenbauwerken

  • 860

    Vergütung bei Änderung der Leitungsführung im Zusammenhang mit Heizkörpern // VOB-widrige Vertragsbedingung

  • 859

    Falsche Anwendung des Begriffs "Zulage" in der Leistungsbeschreibungüber Erdarbeiten

  • 858

    Abrechnung einer Wendeltreppe (mit Podesten, Profilstahlgeländern, Handläufen usw. nach der abgewickelten Länge

  • 857

    Abrechnung von Stahlbetonwänden, -außenstützen, -brüstungen und -unterzügen, Abgrenzung der Betonbauteile, Prüfung der Ausschreibungsunterlagen

  • 856

    Abrechnung von mehrschichtigen Fassadenplatten mit Waschbetonvorsatz und Leibungen aus Sichtbeton

  • 855

    Vergütung von gebrauchtem Granit-Großpflaster

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.