Pressemitteilungen

Die IdeenExpo 2019: Zwischenbilanz

Der Baugewerbe-Verband Niedersachen (BVN) ist in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der IdeenExpo vertreten. Mit drei Exponaten möchte der BVN junge Menschen für die Bauberufe begeistern. Wir ziehen eine Zwischenbilanz. 

 

Aufhebung von öffentlichen Ausschreibungen – Landesfachgruppe Straßen- und Tiefbau bittet Mitglieder um Mithilfe

Immer wieder kommt es vor, dass Ausschreibungen aus verschiedenen Gründen aufgehoben werden. In § 17 VOB/A ist u. a. geregelt, dass eine Ausschreibung dann aufgehoben werden kann, wenn kein Angebot eingegangen ist, das den Ausschreibungsbedingungen entspricht, die Vergabeunterlagen grundlegend geändert werden müssen oder andere schwerwiegende Gründe bestehen. Oft wird von den Vergabestellen aber auch angegeben, dass nicht genügend finanzielle Mittel zur Realisierung des Bauvorhabens zur Verfügung stehen würden. Eine Budgetüberschreitung oder Markterkundung ist allerdings kein schwerwiegender Grund und lt. § 2 Abs. 5 VOB/A auch nicht zulässig.

 

Hautkrebs durch UV-Strahlung vorbeugen

Hautkrebs durch UV-Strahlung vorbeugen

Einzelne sonnenlichtbedingte Hautkrebserkrankungen sind seit einigen Jahren als Berufskrankheit anerkannt. Um eine drohende Pflichtvorsorgeuntersuchung aller im Freien tätigen Mitarbeiter zu vermeiden, haben sich die Sozialpartner der Bauwirtschaft darauf verständigt, dass arbeitgeberseitig den betroffenen Beschäftigten eine freiwillige Vorsorgeuntersuchung während der Arbeitszeit angeboten wird.

 

Sieben Niedersachsen nehmen an den Deutschen Meisterschaften teil

Beim Leistungswettbewerb der Bauberufe wurden am Montag, den 22. Oktober 2018, in Garbsen die Niedersachsensieger der Bauberufe ermittelt. In insgesamt sieben Gewerken werden in diesem Jahr junge Gesellen aus Niedersachen am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Bundesebene teilnehmen.

 

Baugewerbe zur Halbjahresbilanz 2018 und zum Ausblick 2019

Die Umsatzprognose im Bauhauptgewerbe wird für 2018 auf 5,5 Prozent erhöht.  Im Wohnungsbau wid mit einem Umsatzplus von 5,5 Prozent gerechnet. Im Wirtschaftsbau mit plus sechs Prozent und im öffentlichen Bau plus fünf Prozent. Für 2019 wird ein Umsatzzuwachs in ähnlicher Größenordnung erwartet.

 

Jannes Wulfes beim Leistungswettbewerb. Foto: Valerie Oßwald

Mehr als Wände mauern - Interview mit Jannes Wulfes, Trainer ZDB-Nationalteam der Maurer

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Beruf Maurer stark verändert. Heute bietet er viele Karrieremöglichkeiten: Wer jetzt Maurer wird, steigt als dringend benötigte Fachkraft ins Berufsleben ein. Um Ausbildung, Berufsbild und Perspektiven stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, engagiert sich die Deutsche Poroton für den Maurernachwuchs.

 

Berufliche Orientierung: Neues Unterrichtsmaterial informiert über Chancen am Bau

„Die duale Berufsausbildung ist das Herzstück der beruflichen Bildung in Deutschland“, betonte Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne bei einem gemeinsamen Termin mit dem Baugewerbe-Verband Niedersachsen am (heutigen) Mittwoch in Hannover. Minister und Baugewerbe präsentierten einen Band mit Unterrichtsmaterialien für die Berufliche Orientierung an allgemein bildenden Schulen, der gezielt über die Ausbildung in Bauberufen informiert.

 

 

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.