Pressemitteilung BVN Aktuell

Die IdeenExpo 2019: ein Fazit

Der Baugewerbe-Verband Niedersachen (BVN) war in diesem Jahr zum zweiten
Mal auf der IdeenExpo vertreten. Die Bildungsmesse will für Naturwissenschaften
und Technik begeistern. Viele Unternehmen und Einrichtungen inspirieren die
Kinder und Jugendlichen für ihre berufliche Zukunft. Dabei durfte auch der BVN
nicht fehlen.

Exponate des BVN

Mit drei Exponaten begeisterte der Verband die jungen Besucherinnen und Besucher für die Bauberufe. Große Unterstützung erhielt der BVN von Auszubildenden der Mitgliedsbetriebe. Sie berichteten den Besucherinnen und Besuchern aus erster Hand von ihren Erfahrungen auf den Baustellen. Für Eltern, Lehrkräfte und Interessierte war immer ein Meister am Stand, der Fragen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten beantwortete.


Neben einem Geschicklichkeitsspiel mit dem Bagger konnten die Schülerinnen und Schüler eine virtuelle Fahrt über verschiedene Baustellen auf dem BauBoard erleben. Dabei sollten Fragen zu den Bauberufen beantwortet werden. Neu auf dem Stand des BVN war das Holzhaus der Zimmerer. Balken für Balken mussten es die Kinder und Jugendlichen zusammensetzen. Als Besonderheit in diesem Jahr: Wer alle drei Stationen erfolgreich absolvierte, konnte an einer Verlosung teilnehmen und Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen. Die Bekanntgabe der Gewinnernummern erfolgte über den Facebook-Kanal des Verbandes und über die Website.


Betriebe und Innungen können sich das Board als auch das Holzhaus der Zimmerer kostenlos von der Verbandsstelle leihen. Die technischen Daten und die Voraussetzungen für den Verleih finden Sie hier.
Die terminliche Abstimmung erfolgt über Herrn Kruse,
Tel.: 0 511 / 9 57 57 - 34,
Mail: kruse@bvn.de.


Das KarriereQuiz
In einem interaktiven, digitalen KarriereQuiz, bekamen die Besucherinnen und Besucher, die Möglichkeit ihr Wissen über die Berufe im Baugewerbe zu testen und mehr über die unterschiedlichen Berufschancen zu erfahren. Für die Gewinner gab es tolle Preise.


Das Bauhandwerk erregte bei den Politikern Aufmerksamkeit

Das Bauhandwerk erregte auch bei den Politikern Aufmerksamkeit. Zu Besuch beim Stand des BVN waren der Niedersächsische Bauminister Olaf Lies, die Staatssekretärin des Niedersächsischen Finanzministeriums Doris Nordmann und Abordnungen der CDU und SPD sowie das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen. Lange Schlangen bildeten sich vor dem Elektrobagger. Das Feingefühl beim Steuern des Baggers war jedoch für manche Besucher eine besondere Herausforderung.


Einige Einblicke von der IdeenExpo 2019 erhalten Sie auf unserem YouTube-Kanal.
Für die Standbetreuung konnten vom BVN insgesamt 7 Meister und 14 Lehrlinge gewonnen werden.

Der BVN dankt allen Betrieben, die Lehrlinge oder Meister freigestellt haben.

  • Richard Kreth Zimmerei, Eime
  • Karl Hoffmeister GmbH, Lamspringe
  • Heinrich Wiebe GmbH & Co. KG, Wietze
  • Lorenz Bauunternehmen GmbH, Hannover
  • KEDING BAU GmbH, Lehrte
  • Dreyer Hochbau GmbH & Co. KG, Elsdorf
  • Alfred Cohrs e.K. Holzbau - Innenausbau – Dacharbeiten, Stuhr-Fahrenhorst
  • Günter Terfehr Bautechniker, Rhede (Ems)
  • Holzbau Schaab GmbH, Baddeckenstedt
  • Fruhner GbR, Gehrden
  • Hariefeld Hochbau GmbH, Einbeck

Übersicht der Mitteilungen

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.