Sozialversicherung: sv.net wird zum 30. Juni abgeschaltet

Ab dem 1. Juli 2024 ist nur noch die Nutzung des SV-Meldeportals als elektronische Ausfüllhilfe möglich.

Die elektronische Ausfüllhilfe sv.net wird endgültig zum 30. Juni 2024 abgeschaltet. Ab dem 1. Juli 2024 steht dann nur noch das SV-Meldeportal als Ausfüllhilfe zum elektronischen Austausch von Meldungen, Beitragsnachweisen, Bescheinigungen und Anträgen nach § 95a SGB IV zur Verfügung.

Ab dem 1. Juli 2024 sind deshalb z. B. die Übermittlung von Beitragsnachweisen an die zuständigen Krankenkassen, die Abgabe von Sofortmeldungen, die Beantragung von A-1 Bescheinigungen und der Abruf der eAU nicht mehr über sv.net, sondern ausschließlich über das SV-Meldeportal möglich.

Für Unternehmen und Betriebe, die die elektronische Ausfüllhilfe nutzen, ist daher eine zeitnahe Anmeldung beim SV-Meldeportal dringend erforderlich. Die Anmeldung kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen für eine erfolgreiche Nutzung des SV-Meldeportals für Arbeitgeber mit vielen nützlichen Links und FAQ finden Sie auf der Internetseite der BDA www.arbeitgeber.de. Diese wird fortlaufend aktualisiert.

Registrierte Mitglieder erhalten Zugriff auf detaillierte Informationen und Dokumente.

Eingeloggt bleiben

Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.