Mitglieder-News

Forderungsmanagement beginnt vor Abschluss des Bauvertrags

Die wirtschaftlichen Folgen von Corona sind noch nicht absehbar. Einige Unternehmen werden die Krise möglicherweise nicht überstehen. Die Insolvenzantragspflicht andererseits ist ausgesetzt. Den Auftraggeber auf "Herz und Nieren" zu prüfen, ist daher wichtiger denn je.

Förderprogramm für KMU "Digital jetzt" – Überlastung des Online-Antragstools

Wir informierten zuletzt mit der BAUSTELLE 08/2020 über das neue Investitionszuschussprogramm „Digital jetzt" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI). Über dieses Zuschussprogramm sollen mittelständische Unternehmen dazu angeregt werden, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren. Auch für das Baugewerbe birgt dieses Programm enormes Potential.

Bundesprogramm Ausbildungsplätze sichern: Fachliche Weisung der Bundesagentur für Arbeit zur ersten Förderrichtlinie und aktualisierte FAQs

Die Bundesagentur für Arbeit hat zur Umsetzung der ersten Förderrichtlinie zum Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern" eine fachliche Weisung mit Konkretisierungen herausgegeben. Die FAQ-Liste für die Ausstellung von Kammerbescheinigungen wurde vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) entsprechend angepasst.

Fitnesstraining für den Arbeitsmarkt: Bauwirtschaft setzt Projekt „Berufsstart Bau“ fort

Die deutsche Bauwirtschaft setzt das Projekt „Berufsstart Bau" fort, das jungen Menschen den Weg in das Berufsleben ebnen und eine Ausbildung als Maurer, Betonbauer oder einem der anderen 17 gewerblichen Bauberufe ermöglichen soll. Die Tarifparteien der deutschen Bauwirtschaft, Hauptverband der deutschen Bauindustrie (HDB), Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und Zentralverband des Baugewerbes (ZDB), haben sich darauf verständigt, „Berufsstart Bau", das seit 2013 als Pilotprojekt zeitlich befristet war, als Dauerverfahren fortzusetzen.

Nicht rückzahlbarer Zuschuss für Investitionen in Folge der COVID-19-Pandemie

Um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die gewerbliche Wirtschaft zu bewältigen und darüber mittelfristig die Beschäftigung zu sichern, hat das Land Niedersachsen aktuell ein neues Förderprogramm aufgesetzt.

 

Baugewerbe-Verband Niedersachsen · Baumschulenallee 12 · 30625 Hannover · (05 11) 9 57 57-0 · kontakt@bvn.de
Als registriertes Mitglied des BVN stehen Ihnen weitere Informationen und Downloads zur Verfügung.